Finanzierung des Baugrundstücks gesichert – Der Bau kann bald fortgesetzt werden

Nach unserem letzten Spendenaufruf zur kritischen Eigentumssituation unseres Baugrundstück sind wir auf eine große Spendenbereitschaft gestoßen. Dank Ihrer Spenden haben wir nun nach nur 3 Wochen den gesamten Betrag zur Abbezahlung des Baugrundstücks zusammen! Gerade noch rechtzeitig – am Wochenende hat sich die Eigentümerin erneut zu Wort gemeldet. Sie hat uns eine Deadline von zwei Wochen zur Bezahlung des vollen Betrags gesetzt. Glücklicherweise können wir diese Deadline jetzt ohne Probleme einhalten – ganz entgegen ihrer Erwartungen.

Die Leiterin des Waisenhauses bei der Baustellenbesichtigung

Endlich Klarheit über die Eigentumssituation

Die Leiterin des Waisenhauses wurde bereits genau über die neue Finanzlage informiert und ist überglücklich über die Neuigkeit. Sie wird alle weiteren Schritte in die Wege leiten, um die Eigentumssituation endgültig zu klären. Sobald alle Papiere erstellt sind, geht es dann mit dem Bau weiter. Wir sind nun bereits einen wichtigen Schritt voran gekommen.

Die Kinder an ihrem ersten Schultag auf der Privatschule

Glückliche Kinder dank neuer Schule

Während unserer Anstrengungen für das Bauprojekt haben die Waisenkinder einen tollen Schulanfang verlebt. Die Leiterin des Waisenhauses berichtet, die Kinder seien alle sehr glücklich mit der neuen Situation und würden sich alle ganz besonders anstrengen, um auf der neuen Schule gute Noten zu erzielen. Und auf den Bildern von der Einschulung sieht man ihnen ihre Freude regelrecht an! Die Kinder glücklich zu sehen – für uns vom Cador-Hilfe e.V. eine große Motivation, um weiter mit unserer Arbeit zu machen. Denn jede Kleinigkeit, die wir im Leben dieser Kinder verbessern können, macht für diese außergewöhnlichen Kinder einen großen Unterschied – es lohnt sich!

Google+ 0 Facebook 0 Twitter 0