Erfahrungsbericht

„Eine ganz andere Welt!“ – Sanaa berichtet aus Togo von ihrem Volontariat im Waisenhaus Cador

Als erste Freiwillige des Cador-Hilfe e.V. ist Sanaa vor einigen Wochen nach Lomé aufgebrochen, um dort für einige Wochen im Waisenhaus Cador zu arbeiten. Dabei wird sie überwiegend die Verantwortlichen vor Ort im Alltag des Waisenhauses unterstützen. Sie wird aber natürlich auch die Gelegenheit haben, die verschiedenen Projekte des Vereins wie das Bauprojekt, die neu gegründeten Ausbildungsbetriebe oder auch die Auswirkungen der Patenschaften hautnah mitzuerleben. Wir möchten Ihnen hier schon einmal einen kurzen Bericht von Sanaa über die ersten Tage ihrer aufregenden Reise vorstellen.Beitrag lesen

Erfahrungsbericht: Zwei Wochen zu Besuch im Waisenhaus Cador in Togo

Ein kleiner Flughafen mit einer einzigen Landebahn, stickige Luft, tropische Hitze, hohe Luftfeuchtigkeit: Beim Verlassen des Flugzeugs ahnte noch keiner von uns, welche schönen Erfahrungen wir auf dieser Reise machen würden: Es folgt ein kurzer Erfahrungsbericht über einen zweiwöchigen Aufenthalt in Lomé, währenddessen wir die Chance hatten, das Land Togo und das Waisenhaus Cador, dessen Leiterin und Bewohner näher kennenzulernen.

Beitrag lesen